Bei jedem Einkauf Geld zurück.
Kategorien

Cashback für Uhren & Schmuck

Uhren & Schmuck billiger mit Cashback

In welchen Online-Shops genau, finden Sie bei Prozenthaus24 die günstigsten Angebote in Sachen Uhren & Schmuck? Wo erhalten Sie das meiste Cashback? Dazu müssen Sie einfach nur in unsere Rubrik Uhren & Schmuck schauen und schon werden Ihnen einige Shops gezeigt, die Ihnen bis zu 7,5% Cashback garantieren, und zwar bei jedem Einkauf. Hier vorab der schnelle Überblick:

  • Christ
  • ebay
  • Heine Shop
  • Uhrendirekt.de
  • www.hse24.de
  • about you
  • Guess
  • wenz
  • Baur.de u.v.m.

Schmuck und Uhren als Wertanlage

Viele Menschen schmücken sich gerne mit Schmuck und Uhren, wobei Letzteres in vielen Berufen unabkömmlich ist. Eine Krankenschwester braucht eine Uhr, um den Puls zu messen, andere um Termine einzuhalten und wieder andere sehen eine Uhr nur als Schmuckstück mit Funktion. Schmuck wird erst dann zum Schmuckstück, wenn wir denken, dass es uns schmückt. Wir wollen beeindrucken und besonders schön sein. Dabei sollten Sie unterscheiden, ob Sie ein wertvolles Schmuckstück kaufen, dass gleichsam auch als Wertanlage dient oder ob Sie lieber viele verschiedene Varianten an Ketten, Ohrringe, Ringe oder Haarschmuck tragen möchten und eher Modeschmuck bevorzugen. In renommierten Shops wie Christ oder Uhrendirekt.de beispielsweise erhalten Sie neben Modeschmuck auch zertifizierte Uhren und Schmuckstücke. Diese eignen sich dann auch als Wertanlage.

  • Schmuck zum Schmücken
  • Schmuck als Wertanlage
  • Uhren als Wertanlage

Viele Arten an Schmuck

Zum Bereich Schmuck gehören auch Accessoires wie Handtaschen, Broschen und Fußkettchen. Ein solches Sortiment finden Sie in allen oben genannten Online-shops, wobei eben die hochwertigeren Artikel in den speziellen Shops zu finden sind, wie etwa Christ, Uhrendirekt.de oder Timeshop24. Sie sollten vor dem Kauf einer Wertanlage immer die Echtheit prüfen und auf ein Zertifikat bestehen. Andere Shops wie etwa die Allrounder-Shops Galeria Kaufhof oder Witt Weiden bieten nur erlesene Einzelstücke an Uhren und Schmuck, während in einem Online- Fachgeschäft die Auswahl weit größer ist. Als Beispiel finden Sie bei AboutYou nur Modeschmuck von Marken wie Swarovski, Diesel, s.Oliver Edited oder Samoon. Unterteilt sind diese Schmuckarten zudem in die Unterkategorien Piercings, Herren- und Damenschmuck wie Unisex – also kann der Schmuck von allen Geschlechtern getragen werden.

Die Suche nach dem passenden Schmuck

Egal ob Sie ein Schmuckstück für sich selbst suchen oder jemanden beschenken möchten, in den meisten Online-Shop finden Sie eine Suchoption, die Ihnen hilft, das passende zu finden. Entweder suchen Sie direkt nach Marken wie Drachenfels Design, Joop, Quinn oder Thomas Sabo oder sortieren vorab nach Farben, Zielgruppe, Preis, Kategorie oder Material. Besonders beliebt sind Schmucksets, die zumeist aus zwei Komponenten bestehen, wie etwa eine Uhr und die passende Kette dazu oder ein Armband. Andere Sets bestehen aus einer Halskette und Ohrringen. Auch bei Edelsteinen gilt, dass man darauf achten soll, ob diese echt sind oder aus geschliffenem Glas bestehen, wie etwa die Kollektionen von Swarovski. Oft sind auch Materialien gemischt, wie versilberte oder vergoldete Ketten zu unechten Diamanten oder anderen Edelsteinen. Da erkennen Sie anhand der Beschreibungen und natürlich am Preis, denn echter Schmuck ist wesentlich teurer als Modeschmuck

Trauen Sie sich? Wie erkenne ich die Fingergröße.

Eheringe werden immer öfter online bestellt. Die Passform wird anhand der Beschreibung in den jeweiligen Kategorien zu Trauringen beschrieben. Meist ist es eine Schablone, mit Löchern, die Sie ausdrucken und ausschneiden können, um so die genaue Passform des Eheringes zu bestimmen. Die Größen werden anhand vom Umfang bestimmt. Sie können auch mit einem Zentimetermaß die Größe – z. B.: 5,6 cm auf ein Stück Papier zeichnen, ausschneiden und dann den Umfang des Fingers bestimmen, an dem der Ring getragen wird. Bei Christ finden Sie Ringe in den Größen 4,4 cm für zierliche Hände bis 7,3 cm für sehr große Hände. Bei den Angaben von L, M, S, muss man sich sicher sein, welche Größe passt. Anders haben Sie bei Standardringen auch die Möglichkeit diese zurückzuschicken und eine andere Passform zu bestellen. Dies geht jedoch nicht, wenn es sich um eine individuelle Maßanfertigung handelt. Anders können Sie auch zu einem Juwelier gehen und sich vorab über Größen informieren.

  • 44 – 73 mm Umfang messen
  • S, M, L als Standardgrößen

Modeschmuck ist oft nichts für Allergiker

Modeschmuck kann sehr hochwertig sein, was man durchaus am Preis erkennen kann. Wenn Sie eine Nickelallergie haben, so sollten Sie sich zumindest für Modeschmuck entscheiden, dass 925 versilbert ist. Manche Allergiker reagieren aber auch darauf und können nur Edelmetalle tragen wie Gold, Platin, Titan. Aber auch hier kommt es auf die Zusammensetzung der Legierungen an. Dem billigen Modeschmuck sieht man in der Regel an, dass er minderwertig ist, allein schon an der Verarbeitung. Ketten werden aufpoliert doch schwärzen beim Tragen schnell nach und hinterlassen unschöne Stellen am Körper.

Wie Edel ist ein Stein

Schmucksteine gibt es in unterschiedlich Formen und Arten, dabei wird unterschieden, ob es sich um ein natürliches Mineral handelt oder Glasschmelzen. Stoffe organischer Herkunft wie Bernstein oder Pechkohl zählen zu den kleinen, formschönen Fossilien und sind als echt zu bezeichnen. Je nach Vorkommen sind die Steine dann billig oder teuer. Hier eine kleine Auswahl an Edelsteinen:

  • Hämatit
  • Tigerauge
  • Quarz
  • Rubin
  • Amethyst



Dann gibt es noch die Halbedelsteine, die sich durch ihre Schönheit auszeichnen und recht häufig in der Natur vorkommen. Das wiederum macht sie recht günstig im Preis. Der Begriff wird heute nicht mehr so häufig verwendet.

Die Klassifikation von Edelsteinen ist auch sehr interessant. Zum einen wird die chemische Zusammensetzung ermittelt, wie etwas bei einem Diamanten, der aus Kohlenstoff besteht oder der Rubin, welcher aus chromgefärbtem Aluminiumoxid ist. Dann werden sie zudem in der Art des Kristallgitters unterschieden und in der Form des Habitus klassifiziert. Natürlich wird auch der Glanz, die Form und das Vorkommen bewertet. Auch ein Edelstein will gepflegt sein, was man meist mit Ölen macht, um Risse zu überdecken, die nach länger Zeit durchaus entstehen können. Manche Online-Shops bieten sogar einen Reparaturservice, falls mal ein Schmuckstück kaputt gegangen ist oder eben nach langer Lagerung nicht mehr so schön ist.