.Comdirect kassiere 150 Euro Willkommensprämie

Geschrieben von: am 14. November 2014

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...Loading...

Das nenne ich mal eine richtig tolle Prämie! .Comdirect auf den Punkt und kassiere 150 Euro Prämie – eine aktuelle Sonderaktion. Die Kontoführung ist kostenlos und man erhält sogar eine ebenso kostenlose Visa-Karte dazu. Dann erkläre ich mal, wie man relativ einfach 150 Euro Prämie kassiert.

.Comdirect und die Willkommensprämie

Prämien wollen erarbeitet werden. Ohne Bemühungen geht es eben nicht. Auch wenn es auf dem zweiten Blick kompliziert erscheint, so hat diese Prämienstrategie zwei Vorteile. Man kann die Bank auf Ehrlichkeit prüfen und hat Zeit unverbindlich zu testen, ob einem das Konzept gefällt. Wenn nicht, dann hat man für die Bemühungen in jedem Fall die Prämie kassiert.

So funktioniert .Comdirect

Man muss Neukunde sein, sonst funktioniert das nicht. Wer schon ein Konto bei .Comdirect führt, kann leider nicht an der Aktion teilnehmen. Es würde auch nichts nützen, das bestehende Konto zu kündigen, denn dann müsste man eine Frist einhalten.

  • Die Prämie wird in zwei Raten bezahlt 100 Euro Aktivprämie und 50 Euro Zusatzprämie
  • 100 Euro werden gutgeschrieben, wenn man innerhalb der ersten drei Monate nach Kontoeröffnung mindestens fünf Kontenbewegungen nachweisen kann. Also Abhebungen, Lastschriften oder Einzahlungen und Überweisungen
  • Die weiteren 50 Euro werden gutgeschrieben, wenn man in drei von vier Monaten nach der Konteneröffnung einen Geldeingang von mindestens 1.000 Euro vorweisen kann. Also einfach das Gehalt auf das Konto überweisen lassen, dann geht das quasi automatisch.

Tipp: Man könnte die 1.000 Euro einfach von einem anderen Konto überweisen und dann zurückbuchen, Hauptsache es steht jeweils einmal im Monat der Betrag von 1.000 Euro auf dem Kontoauszug. .Comdirect beschreibt nicht, woher diese 1.000 Euro resultieren sollten, also weder Gehalt, noch andere Einnahmen – ergo kann es auch eine einfache Umbuchung mit dem eigenen Geld sein.

.Comdirect und der Mindestbeitrag

Es klingt zwar kompliziert, ist es jedoch nicht, denn alle Kontenbewegungen sind rein technischer Natur. Sie müssen zwar mindestens jeweils 5 x 25 Euro bewegen in den ersten drei Monaten, aber es wird nicht erläutert, wohin das Geld gehen soll. Also jonglieren Sie einfach mit dem Sparbuch. Sie können Ihr eigenes Geld einfach hin und her schieben, um an die Prämie zu kommen.

Hier der gesonderte Hinweis von Comdirect nach der Aktion

Zitat: „Für Kontoeröffnungsanträge, die nach Ablauf des Aktionszeitraumes eingehen, gilt die Zufriedenheitsgarantie.
1 – Führen Sie in den ersten drei Monaten nach der Eröffnung Ihres comdirect Girokontos mindestens fünf Transaktionen (Überweisung, Ein- und Auszahlung, Zahlung per Lastschrift, Abheben am Geldautomaten, Wertpapierkauf und -verkauf oder Kartenumsatz) über jeweils 25 Euro oder mehr durch. Wir überweisen Ihnen dafür im vierten Monat 50 Euro. Wenn Sie mit Ihrem Girokonto nicht zufrieden sind, überweisen wir Ihnen weitere 50 Euro. Kündigen Sie es dafür frühestens 12, spätestens 15 Monate nach Eröffnung und nennen Sie uns die Gründe. Weitere Voraussetzungen: Sie haben 50 Euro im vierten Monat nach Eröffnung erhalten und Ihr Girokonto danach weiterhin genutzt – mit mind. fünf Transaktionen pro Monat über jeweils 25 Euro oder mehr.„

0
  Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar